Wohnungen Galerie Gut zu wissen Aktivitäten Lage Kontakt                  

Geniessen Sie die Natur

Haben Sie Lust auf einen Sommerurlaub?

Istrien ist für seine Naturschönheiten und kulturhistorische Besonderheiten bekannt, und Wanderfreunde können sie durch viele Lehrpfade entlang der ganzen Halbinsel kennen lernen.

Banjole und Premantura sind die südlichste Ortschaft der istrischen Halbinsel, umgeben von unberührter Natur. Südlich von der Ortschaft liegt Kap Kamenjak, eine naturgeschützte Landschaft mit herrlichen, felsigen Stränden, kristallblauem Meer und üppiger Vegetation.


Banjole

Die Bewohner von Banjole waren schon immer mit dem Meer und der Fischerei verbunden. Deswegen gibt es auch heute hier die besten Fischrestaurants. Es ist eine alte Wahrheit, dass der beste Fisch bei Fischern gegessen wird. Jene, die selbst Fische zubereiten wollen, sollten mit den ersten Sonnenstrahlen zum

kleinen Hafen kommen, auf die Fischer warten und sich bei ihnen die frischen Fische kaufen. Wenn Sie bei einem Fischer untergebracht sind, werden Sie vielleicht

die Gelegenheit haben ihn zu begleiten und eine unvergessliche Erfahrung am Meer machen.

Von den ungefähr tausend Bewohnern dieses Dorfes beschäftigen sich fast alle mit dem Tourismus.


Kamenjak


Die Strände in Banjole

In der Ortschaft Banjole liegt der Strand Centinera. Unterhalb eines hundertjährigen Kiefernwaldes erstreckt sich ein Kieselstrand, ein ideales Bühnenbild, das jeden Tag Ihres Urlaubs zu einem besonderen macht. Am Strand wird für alle Badegäste ein kostenloses Freizeitprogramm von drei Animateuren. 

Moon Kayaking

Banjole, Bucht Centinera


Ausflüge

Nationalpark Plitvice

Einer der schönsten Nationalparks Europas - die Plitvicer Seen - sind eine Reihe von 16 kaskadenartigen größeren Seen und einigen kleineren miteinander verbundenen Wasserfällen. Das ist ein besonderes geologisches und hydrogeologisches Phänomen. 


Nationalpark Brioni

Eine außergewöhnlich gut erhaltene Natur, biologische Vielfalt, gepflegte Naturparks, das sind Gründe, weswegen Ihnen die Gastgeber einen Ausflug auf die jungfräulichen Inseln Brioni raten. Doch das ist nicht alles. Da gibt es auch noch ihre interessante Geschichte von der Antike bis zu den heutigen Tagen. 


Jama Baredine

In unmittelbarer Nähe von Porec, zwichen den Ortschaften Nova Vas, Visnjan und Tar liegt die Grotte Baredine.


 Pula City Tour

PULA CITY TOUR ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für eine interessante und entspannte Besichtigung der Kultur-historischen Denkmäler, touristischer Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt Pula mit einem Panoramabus.

Die Besichtigung ist nach dem Prinzip “hop on hop off” organisiert, d.h. , Sie können mit einem Ticket dieses Angebot innerhalb von 24 Stunden unbegrenzt in Anspruch nehmen.

 

Die Busse sind mit einem besonderen Audiosystem in 11 Weltsprachen versehen. Der Bus fährt täglich vom 1. Juni bis 30. September von 9.00 bis 20.00 Uhr. Zwischen 14,00 bis 16,00 Uhr fährt der Bus nicht. Die Fahrt dauert 50 Minuten. Die Karten können Sie bei der Abfahrtsstelle vor dem römischen Amphitheater direkt beim Busfahrer kaufen. Abfahrt: Amphitheater -Arena, Tel.: 099 410 50 02.